Gender und Forschung an der Universität Wien

u:cris ist das Forschungsinformationssystem der Universität Wien und gibt Wissenschafter_innen die Möglichkeit ihren Forschungsoutput zu dokumentieren und im u:cris-Portal zu präsentieren. Folgende Auswahl an Publikationen aus dem u:cris-Portal bietet einen Einblick in Forschungsaktivitäten zu den Themenbereichen Gender, Geschlecht, Queer, Sexualität und Feminismus an der Universität Wien und ihren Fakultäten.

Aktuelle Publikationen

Zeige Ergebnisse 1 - 20 von 5506

Veiling and Head-covering in Late Antiquity : Between Ideology, Aesthetics, and Practicality. / Stafford, Grace.

in: Past and Present, Band 263, Nr. 1, 01.05.2024, S. 3-46.

Veröffentlichungen: Beitrag in FachzeitschriftArtikelBegutachtung


Politics between radical imagination and the implication with power. / Huegel, Viktoria.

in: Res Publica: Revista de Historia de las Ideas Políticas, Band 27, Nr. 1, 29.04.2024, S. 1-3.

Veröffentlichungen: Beitrag in FachzeitschriftArtikelBegutachtung


Civil Disobedience in Philosophy and Comics. / Holzleithner, Elisabeth; Demmelbauer, Christian.

Resistance in Epistemic, Communicative, and Political Practices. Hrsg. / José Medina; Dina Lupin; Leo Townsend. Oxford University Press, 2024.

Veröffentlichungen: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/SammelbandBegutachtung


Zwischen Normalität und Normierungen: Wissenschaft als Idealbild angesichts von prekären Verhältnissen im akademischen Feld. / Barberi, Alessandro; Walterbach, Verena.

Idealbilder von Wissenschaft in der Diskussion. Hrsg. / Sandra Tiefel; Stefanie Hoffmann; Verena Walterbach. 2024.

Veröffentlichungen: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/SammelbandBegutachtung


7. Oktober 2023 – Der Zivilisationsbruch. Reaktionäre Geschlechterpolitik nach dem Pogrom. / Barberi, Alessandro.

Siebter Oktober Dreiundzwanzig. Antizionismus und Identitätspolitik. Hrsg. / Vojin Saša Vukadinović. Querverlag, 2024.

Veröffentlichungen: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/SammelbandBegutachtung


Adolescents' digital career aspirations: Evidence for gendered pathways in a digital future. / Strohmeier, Dagmar; Gradinger, Petra; Yanagida, Takuya.

in: Journal of Early Adolescence, Band 96, Nr. 3, 04.2024, S. 526-538.

Veröffentlichungen: Beitrag in FachzeitschriftArtikelBegutachtung


Gender Assignment as an Event : A Contemporary Approach to Adequately Depict Historical Gender Categories. / Andrews, Tara (Korresp. Autor*in); Deierl, Marin; Ebel, Carla.

in: Digital Scholarship in the Humanities, Band 39, Nr. 1, 04.2024, S. 5-12.

Veröffentlichungen: Beitrag in FachzeitschriftArtikelBegutachtung


Gendering Late Medieval Habsburg Dynastic Politics : Maximilian I and His Social Networks. / Lutter, Christina.

in: Austrian History Yearbook, 25.03.2024, S. 1-16.

Veröffentlichungen: Beitrag in FachzeitschriftArtikelBegutachtung


Vom Meer zu den Bergen : Festschrift für Marija Wakounig. / Augustynowicz, Christoph (Herausgeber*in); Kühnel, Ferdinand (Herausgeber*in).

Wien / Berlin : LIT Verlag, 2024. 386 S. (Austria: Forschung und Wissenschaft. Geschichte, Band 20).

Veröffentlichungen: BuchSammelbandBegutachtung


Research priorities for climate mobility. / Simpson, Nicholas P.; Mach, Katharine J.; Tebboth, Mark G. L. et al.

in: One Earth, Band 7, Nr. 4, 08.03.2024, S. 589-607.

Veröffentlichungen: Beitrag in FachzeitschriftArtikelBegutachtung


Wie homosexuelle Kärntnerinnen in der NS-Zeit verfolgt wurden. / Bobrowsky, Natascha (Interviewpartner*in); Mann, Claudia .

in: Kleine Zeitung, 07.03.2024, S. 20-20.

Veröffentlichungen: Anderer Beitrag in PeriodikumInterview


Ladies and Arms : Quasi-Objects in Luc Besson's Cinema. / Türschmann, Jörg.

Ladies in Arms: Women, Guns, and Feminisms in Contemporary Popular Culture. Hrsg. / Teresa Hiergeist; Stefanie Schäfer. Bielefeld : Transcript Verlag, 2024. S. 215-224.

Veröffentlichungen: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/SammelbandBegutachtung


Zeige Ergebnisse 1 - 20 von 5506

(Quelle: u:cris-Portal der Universität Wien)

Anmerkung: Die Auswahl genderbezogener Publikationen aus dem u:cris-Portal der Universität Wien wird via Schlagwortsuche automatisch generiert. Vereinzelnt vorkommende thematische Fehler bei den Suchergebenissen können daher nicht ausgeschlossen werden und es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit.