Gender Lunch

Das Format Gender Lunch gab Einblicke in die aktuellen Forschungsinteressen einzelner Mitglieder des Forschungsverbundes Gender & Agency. Es bot Raum für inhaltlichen Austausch, Anregungen und Kommentare von Kolleg_innen aus dem Forschungsverbund.

Diese Werkstattgespräche fanden in ungezwungener (Mittags-)Atmosphäre statt, der Genuss von selbst mitgebrachtem Essen war somit Teil des Programms.

Die Gender Lunches wurde von Marlen Bidwell-Steiner und Eva Flicker organisiert.

 

Sommersemester 2020

(beide Termine konnten coronabedingt nicht stattfinden)

  • Katharina Wiedlack: Praktiken der Un/Sichtbarkeit: künstlerischer Widerstand und homophober Backlash zwischen Ost und West

Donnerstag, 26.03.2020, 12:30-14:00 Uhr
Besprechungszimmer 2. Stock (links), Institut für Romanistik, Hof 8, Campus, Eingang Rotenhausgasse

 

  • Elisabeth Holzleithner: "Whatever It Takes". Männliche Helden und ihre "Dirty Hands" im Spiegel der Frage nach dem Gemeinwohl

Donnerstag, 7. Mai 2020, 12:30-14:00 Uhr
Schenkenstraße 8-10, Stiege 2, 4. Stock, Büro Holzleithner

 

 

Wintersemester 2019/20

  • Christa Hämmerle: "Ein rauher Mann, ein wilder Krieger …"? Hegemoniale Männlichkeite/en im Nationalsozialismus – ein Fallbeispiel

Dienstag, 10. Dezember 2019, 12.30-14.00 Uhr
Besprechungsraum Arkaden (Uni-Hauptgebäude, Stiege 8), Sammlung Frauennachlässe

 

  • Elisabeth Holzleithner: "Whatever It Takes". Männliche Helden und ihre "Dirty Hands" im Spiegel der Frage nach dem Gemeinwohl

Donnerstag, 9. Januar 2020, 12.30-14.00 Uhr
Schenkenstraße 8-10, Stiege 2, 4. Stock, Dienstzimmer Holzleithner
(Termin abgesagt)

 

 

Sommersemester 2019

  • Sylvia Mieszkowski: "Something’s Gotta Give": Struggling for Space in Zadie Smith’s "Miss Adele Amidst the Corsets"

Donnerstag, 11. April 2019, 12.30-14.00 Uhr
Besprechungsraum, Institut für Anglistik und Amerikanistik, Hof 8.3, Campus AAKH, Spitalgasse 2, 1090 Wien

 

  • Andrea Lehner-Hartmann: Geschlechtergerecht Religion unterrichten - eine paradoxe Intervention?

Donnerstag, 13. Juni 2019, 12.30- 14.00 Uhr
Seminarraum 4, Schenkenstraße 8-10 (EG), 1010 Wien

 

 

Wintersemester 2018/19

  • Nikolaus Benke: Zur Öffnung der Ehe und der Eingetragenen Partnerschaft: Umstände, Bedeutungen, Perspektiven

Donnerstag, 15. November 2018, 13.00 - 14.30 Uhr
Seminarraum Institut Römisches Recht, Schenkenstraße 8-10, 3. Stock

 

 
  • Gabriella Hauch und Maria Mesner: Was gibt es da zu feiern? - 100 Jahre Frauenwahlrecht

Donnerstag, 10. Jänner 2019, 13.00 - 14.30 Uhr
Besprechungsraum Institut für Zeitgeschichte, Campus der Universität Wien, Spitalgasse 2, Hof 1, Tür 1.13
(Termin  abgesagt)

 

 

Sommersemester 2018

  • Andrea Seier: Mikropolitik der Medien

Mittwoch, 13. Juni 2018, 12:30-14:00 Uhr
ROM 14, Institut für Romanistik, 1. Stock, AAKH Campus, Hof 8, 1090 Wien

 

  • "Beißreflexe" und "Unterscheiden und Herrschen" – wir diskutieren die kontroversiellen Gender-Debatten mit kurzem Impulsvortrag von Elisabeth Holzleithner

Donnerstag, 03. Mai 2018, 12.30-14.00 Uhr
Seminarraum des Instituts für Römisches Recht, Schenkenstraße 8-10, 3. Stock

 

 

Wintersemester 2017/18

  • Sabine Grenz: Postsäkularität und die Gender Studies

Donnerstag, 11. Jänner 2018, 12.30- 14.00 Uhr
Besprechungsraum der Fakultät für Sozialwissenschaften, Rooseveltplatz 2, 4. Stock

 

  • Elisabeth Holzleithner: Verstummen? Reden und Schweigen im Spannungsfeld zwischen Trumpismus und emanzipatorischen Avantgarden

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 12.30-14.00 Uhr
Seminarrum des Instituts für Römisches Recht, Schenkenstraße 8-10, 3. Stock

 

 

Sommersemester 2017

  • Nikolaus Benke: Der neue Gleichstellungsplan an österreichischen Universitäten

Donnerstag, 06. April 2017, 13.00 – 14.30 Uhr
Seminarraum Institut Römisches Recht, Schenkenstraße 8-10, 3. Stock, 1010 Wien

 

  • Susanne Hochreiter: Queering Sisi. Queere Lektüren einer Kunstfigur

Montag, 29. Mai 2017, 13.00 – 14.30 Uhr
Seminarraum II Germanistik, Hauptgebäude, 3.Stock, Stiege 9