Gender & Forschung

Auswahl genderbezogener Publikationen (Quelle: u:cris-Portal)

Fakultät für Sozialwissenschaften

Zeige Ergebnisse 1000 - 1020 von 1024

Doing gender. Das Parlament als Ort der Geschlechterkonstruktion. Eine Analyse der Bundestagsdebatte um die Neuregelung des Schwangerschaftsabbruchs. / Sauer, Birgit.

Sprache des Parlaments und Semiotik der Demokratie. Studien zur politischen Kommunikation in der Moderne. Hrsg. / Ludgera Vogt; Andreas Dörner. Berlin; New York : Walter de Gruyter, 1995. S. 172 - 199.

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/Sammelband


Frauenforschung, Geschlechterforschung und feministische Politik. / Braun, Kathrin.

in: Feministische Studien, Nr. 2, 1995.

Veröffentlichung: Beitrag in FachzeitschriftArtikel


Geschlecht als Variable oder Strukturkategorie. "Political Culture revisited". / Sauer, Birgit.

Feministische Standpunkte in der Politikwissenschaft. Eine Einführung. Hrsg. / Birgit Sauer; Eva Kreisky. Frankfurt a.M./New York : Campus, 1995. S. 161 -199.

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/Sammelband


Zur Situation der Frauen in Österreich: Gesundheit/Krankheit: Rechtliche Situation. / Flicker, Eva.

Frauenbericht 1995: Bericht über die Situation der Frauen in Österreich. Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend, 1995. S. 437-439.

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/Sammelband


Das unsichtbare Geschlecht der Europa. Einleitung. / Sauer, Birgit; Holland-Cunz, Barbara; Ruf, Anja.

Das unsichtbare Geschlecht der Europa. Der europäische Einigungsprozeß aus feministischer Sicht. Frankfurt a.M./New York , 1994. S. 7 -19.

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/Sammelband


"Professor, mir ist nie aufgefallen, wie reizend Du bist!" : Wissenschaftlerinnen im Spielfilm. / Flicker, Eva.

Turbulenzen. Eine feministische Kritik an der Techno-Zivilisation. Hrsg. / Anakonga. Wien : Verlag für Gesellschaftskritik, 1994. S. 37-46.

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/Sammelband


Totem und Tabus. Zur Neubestimmung von Gleichstellungspolitik. Eine Einführung. / Sauer, Birgit.

Gleichstellungspolitik – Totem und Tabus. Eine feministische Revision. Hrsg. / Elke Biester; et al. Frankfurt a.M./New York : Campus, 1994. S. 7 - 35.

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/Sammelband


Was heißt und zu welchem Zwecke partizipieren wir? Kritische Anmerkungen zur Partizipationsforschung. / Sauer, Birgit.

Demokratie oder Androkratie? Theorie und Praxis demokratischer Herrschaft in der feministischen Debatte. Hrsg. / Elke Biester. Frankfurt a.M./New York : Campus, 1994. S. 99 - 130.

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/Sammelband


Weibliche Natur versus männliche Kultur? Überlegungen zu den politischen Paradoxien eines bipolaren Symbolsystems. / Sauer, Birgit.

Geschlechterverhältnisse – schlechte Verhältnisse. Verpaßte Chancen der Moderne?. Hrsg. / Dagmar Richter; Sabine Lang. Marburg : SP-Verlag, 1994. S. 68 - 89.

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/Sammelband


"... das Büro, das Kontor, die Kanzlei, das Atelier - lauter Särge der Männlichkeit". Staat aus feministischer Sicht (Tagungsbericht). / Sauer, Birgit.

Staat und Demokratie in Europa. : 18. Wissenschaftlicher Kongreß der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft. Hrsg. / Beate Kohler-Koch. Opladen : Leske und Budrich, 1992. S. 419 - 423.

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Konferenzband


Staat aus feministischer Sicht. / Sauer, Birgit (Herausgeber*in).

Unknown publisher, 1992.

Veröffentlichung: BuchSammelband


Ariadnes Faden? Im Labyrinth feministischer Theorieansätze. / Gehmacher, Johanna; Bernold, Monika; Ellmeier, Andrea; Hornung, Michaela; Ratzenböck, Gertraud; Wirthensohn, Beate.

Familie: Arbeitsplatz oder Ort des Glücks? Historische Schnitte ins Private.. Hrsg. / Monika Bernold. Picus Verlag, 1990. S. 203-240.

Veröffentlichung: Beitrag in BuchBeitrag in Buch/Sammelband


Zeige Ergebnisse 1000 - 1020 von 1024

Anmerkung: Die Auswahl genderbezogener Publikationen aus dem u:cris-Portal der Universität Wien wird via Schlagwortsuche automatisch generiert. Vereinzelnt vorkommende thematische Fehler bei den Suchergebenissen können daher nicht ausgeschlossen werden und es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit.